Speicherprogrammierbare Steuerungen

Speicherprogrammierbare Steuerungen für traditionelle Automatisierungslösungen.

Bei TR-Electronic finden Sie verschiedene SPS-Varianten für spezifische Anforderungen: SPCP ist unsere Slot-SPS zur Integration in übergeordnete Steuerungs-PC; die @PLC ist eine modulare Steuerung zur Hutschienenmontage zur Integration in vernetzte Automatisierungsumgebungen.

Trotz immer leistungsfähiger werdender Industrie-PC gibt es gerade im Zusammenhang mit Retrofit-Aufgaben die Anforderung, klassische SPS-Systeme als Zentralsteuerung einzusetzen. Die SPC-P ist eine solche SPS, die sich jedoch vollständig in einen übergeordneten Visualisierungsrechner integriert. Zur vereinfachten Visualisierung und Bedinung kommuniziert die SPC-P mit dem Host-PC über den PCI-Bus. Für die Peripherie-Kommunikation werden übliche Feldbusse angeboten. Dadurch kombiniert die Slot-SPS SPC-P die Stabilität einer separaten CPU mit dem vereinfachten Zugriff auf das Prozessabbild durch die Visualisierung.

Zur Entlastung der übergeordneten Steuerung und des Feldbus bieten wir Ihnen im Rahmen unseres modularen @ctiveIO Feldbussystems mit @PLC eine flexible SPS-Lösung zur dezentralen Vorverarbeitung von Signalen und selbstständigen Abwicklung von Teilprozessen. @PLC ist für die üblichen Automatisierungsbussysteme verfügbar und ermöglicht den unabhängigen Aufbau von Anlagenteilen mit einer standardisierten Programmiersprache (IEC-61131).

Alle Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) im Überblick:

SPCP

Slot-SPS zur Visualisierung des Prozessabbildes mit hoher Übertragungsrate über den PCI-Bus!

Unser Slot-SPS SPCP kombiniert die Stabilität einer Hardware-SPS mit den einfachen Visualisierungsmöglichkeiten einer Software-SPS.

Merkmale
CPU AMD GeodeTM LX 500 MHz, Intel® Celeron® 400 MHz
RAMbis 256 MB
Feldbus (Master) frei wählbar
Profibus-DP, Interbus, FiberOptic, CANopen, DeviceNe
SchnittstellenStandard PC-Interfaces, PCI-Bus, Ethernet 10/100 MBit, USB
DatenspeicherCompact Flash 128 MB
Anzeige 7-Segment-Anzeige
Programmiersprache  S5®, S7®, CoDeSys IEC 61131
ProgrammierungRS232 oder Ethernet
TreiberSystemtreiber für WIN 2000/XP
Version V1.08

@PLC

Dezentrale Vorverarbeitung von Signalen und selbstständige Abwicklung von Teilprozessen!

Unsere dezentralen SPS entlasten die übergeordnete Steuerung und den Feldbus. Mit @PLC stellen wir uns somit den Anforderungen des Marktes und bieten modulare, dezentral verteilte Intelligenz als Schlüssel zu flexiblen Maschinenkonzepten.

Merkmale
Mögliche Feldbusse  CANopen
DeviceNet
FiberOptic IIO
Profibus-DP
Ethernet
Ethernet + CANopen
Ethernet + FiberOptic IIO
Ethernet + Profibus-DP
Mögliche Feldbusknoten@C101, @C201, @C202, @C203
(deren technische Merkmale finden Sie unter dem Punkt "Systems - Feldbus-E/A - Feldbusknoten")
Programmiersprache  CoDeSys IEC-61131
Kontakt

Für weitere Informationen oder spezifische Anfragen wenden Sie sich vertrauensvoll an unser TRS-Vertriebsteam.