05.11.2015

Berührungslos messen - auch in widrigen Umgebungen

Berührungslos messen - auch in widrigen Umgebungen

240 m Laser-Entfernungsmessung in extremen Temperaturen

Die Laser-Entfernungsmesssysteme von TR-Electronic haben sich in vielen Anwendungen in Lager und Logistik bewährt. Genaue, absolute Positionserfassung ganz ohne verschleißbehaftete Zahnriemen sorgt in vielen Hochregallagern und Transferstrecken, aber auch in Portalkran- und Galvanikanlagen für hohe Verfügbarkeit und kurze Durchlaufzeiten. Das Messverfahren arbeitet kontinuierlich und bietet besonders kurze und verlässliche Zykluszeiten. Die Positionswerte werden schnell genug erfasst, um die LE-200 Sensoren direkt für die Positionsregelung zu verwenden. Für Tiefkühllager stehen eine Elektronik- und Scheibenheizung zur Verfügung. Diese Heizung beseitigt auch das Problem der Betauung von Elektronik oder Frontscheibe in Anwendungen, in denen das Messsystem Temperatur- und Luftfeuchteschwankungen und längeren Betriebspausen ausgesetzt ist. Herausfordernd für die Lebensdauer der Laser-Diode sind hohe Umgebungstemperaturen. Gerade beim Einsatz in Hochregal- und Krananlagen, insbesondere bei Anwendung direkt unter dem Hallendach, können die Temperaturen schnell steigen. Für diese Anwendungen bietet TR-Electronic die Sensoren der Baureihe LE 200 jetzt auch mit einer speziellen Hochtemperatur-Laserdiode an. Ausgestattet mit dieser Option arbeitet LE 200 auch in Umgebungstemperaturen von bis zu 70°C dauerhaft und zuverlässig. Sollte dieser erweiterte Temperaturbereich nicht ausreichen, lässt sich LE 200 auch mit einer Vorrüstung für ein Rückkühlersystem ausstatten. Das gesamte Messsystem wird mit Kühlwasser auf eine erträgliche Temperatur heruntergekühlt. Der Wärmetauscher ist optimal thermisch an die kritischen Komponenten im LE 200 angebunden. Das nutzt die extern bereitgestellte Kühlleistung effizient aus.Die Messsyteme der LE 200 fügen sich nahtlos in die verschiedenen Steuerungsumgebungen ein. Vom direkten synchron-seriellen Interface SSI über Feldbusse bis hin zu Industrial Ethernet wie PROFINET, Ethernet/IP und EtherCAT "spricht" LE 200 die Sprachen der Automatisierungswelt.

LE-200 Sensoren im Selektor

  Ausführlicher Pressetext mit Bildmaterial