29.01.2020

Bleiben Sie immer gut verbunden

Selbst die präzisen und robusten Drehgeber von TR-Electronic nützen nichts, so lange sie nicht mit der passenden Steuerung verbunden sind. Gerade für Industrial Ethernet bieten konfektionierte Leitungen mit vergossenen Steckern die größte Zuverlässigkeit für eine langfristig stabile Verbindung. Um den Nutzern von TR-Drehgebern die Auswahl und Beschaffung zu erleichtern, hat TR-Electronic seit Januar 2020 konfektionierte Leitungen ins Lieferspektrum aufgenommen.

Im ersten Schritt wird der Anwender mit den Leitungen für Daten und Versorgung von Dreh- und Lineargebern mit Industrial Ethernet versorgt. Dabei ist auf der Encoderseite immer der passende M12-Stecker (A-codiert für Spannungsversorgung, D-codiert für Daten), das andere Ende ist passend zur Anwendung konfektioniern: RJ45-Stecker werden üblicherweise für die Verbindung mit Busteilnehmern im Schaltschrank eingesetzt. Beidseitig mit M12-Steckern konfektionierte Busleitungen verbinden die Feldgeräte untereinander. Und für die kundenseitige Konfektion stehen die Leitungen auch mit einem offenen Ende zur Verfügung. Dabei sind verschiedene Standardlängen ab Lager lieferbar.

Bei der Herstellung der Leitungen und der Konfektion setzt TR-Electronic auf die Expertise von Murr Elektronik. Hochwertige, i.d.R. schleppkettentaugliche Daten- und Versorgungsleitungen verbinden die Sensoren zuverlässig mit der Steuerung. Das perfekte Zusammenspiel der Leitungen mit den Produkten von TR wurde für die angebotenen Leitungen getestet.

In Kürze werden auch  die passenden Leitungen für TR-Sensoren mit PROFIBUS verfügbar sein.
Vorkonfektionierte M12-Stecker an Feldgeräten sind - im Vergleich zu vor-ort-konfektionierbaren Steckverbindern - letztlich zuverlässiger; ein bewährter Produktionsprozess stellt die elektrische Verbindung und die Dichtigkeit sicher. Sie sind auch kompakter; zusammen mit der Wahlmöglichkeit axialer oder radialer Steckerabgänge bei Voll- und Sacklochwellengebern können so Busgeber selbst in sehr engen Bauräumen eingesetzt werden.

Direkt zu den vorkonfektionierten Leitungen im Selektor

Ausführlicher Pressetext mit Bildmaterial