Gehäuseoptionen

Spezifische Drehgeber-Gehäuse für besondere Anwendungen

Unter extremen Umweltbedingungen oder mechanischen Einflüssen, bei gefordertem Explosionsschutz oder Kontakt zu aggressiven Medien benötigen Absolutdrehgeber spezifische Gehäuse, die diesen Belastungen standhalten.   Unsere Gehäuseoptionen sorgen für Funktionalität der Absolutdrehgeber auch unter härtesten Bedingungen.

Das Gehäuse mit tropenfester „Seal Pack“-Option sorgt beispielsweise für Dichtigkeit bei zeitweiligem Untertauchen (IP 67) in Wasser, in kriechfähigen Ölen und schützt vor feuchter Wärme bzw. dem Ansaugen feuchter Luft.  Darüber hinaus bieten wir Gehäuse für Heavy Duty Drehgeber sowie ATEX-konforme Drehgeber. Unsere absoluten Drehgeber mit Handrad und SSI-Schnittstelle bietet verschleißfreie magnetische Rastung und umfangreiche Parametrierungsmöglichkeiten.

Alle Gehäuseoptionenen für Absolutdrehgeber im Überblick:

Baureihe AE_70

AEV-70
EX-Schutzgehäuse für Drehgeber mit Vollwelle der Baureihe 58.
Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen,
EX-Schutzbereich II 2 G/D EEx de IIC T6, PTB 03 ATEX 1051, Zonen 1, 21 und 2, 22

Es gelten die technischen Merkmale entsprechend des gewählten Drehgebers.
Baureihe AE_70 im Selektor

Baureihe C_84

CEV-84
Schutzgehäuse für Drehgeber mit Vollwelle der Baureihe 58.
Gehäuse Typ MP01 für den Einsatz in aggressiven Medien.

Es gelten die technischen Merkmale entsprechend des gewählten Drehgebers.
Baureihe C_84 im Selektor