Baureihe Ix99

IV99 / IS 99 wurde speziell zum Einsatz unter extremen Bedingungen entwickelt, wie sie beispielsweise in der Schwerindustrie, bei Förderbändern und Schaufelradbaggern im Übertage-Bergbau, im Aufzugbau oder in Windkraftanlagen herrschen. Hier sorgen sie für die sichere Geschwindigkeits- und Positionsregelung an leistungsstarken Antrieben.

  • Vollwelle IV 99 11 mm – passend für EURO-Flansch B10.
  • Sacklochwelle/Aufsteckhohlwelle IS 99 12, 16 mm
  • Auflösung: 1.024 – 32.768
  • Vibrationsfest bis 250 m/s²
  • Schockfest bis 1.500 m/s²
  • Schutzart IP67, -20…+80°C

Die robusten Inkrementalgeber halten dank hoher Vibrationsfestigkeit von bis zu 250m/s2, Schockfestigkeit von bis zu 1.500m/s2, Schutzart IP67 und dem großen Temperaturbereich von -20° bis +80° auch den harten Alltagsbedingungen im Heavy Duty Betrieb sicher und dauerhaft stand.

Der Klemmraum für den elektrischen Anschluss gegenüber der Scheibe und Elektronik ist sicher abgedichtet. So wird die Verschmutzung oder Beschädigung der Elektronik bei der Installation wirksam verhindert. Die Wellen sind elektrisch gegenüber dem Gehäuse und der Elektronik isoliert.


I_99 im Selektor: